Advent, Advent …

Liebe engagierte Mitglieder und Interessierte!

Von ruhigem Advent und Besinnlichkeit keine Spur – es ist ereignisreich wie immer.
Als wären die Vorbereitungen für die ordentliche Mitgliederversammlung noch nicht genug Arbeit – es gibt über 250 Anmeldungen, die KandidatInnen werden in den nächsten Tagen online vorgestellt, der Bericht der Rechnungsprüfer wird dann auch zugänglich sein – belästigt der ehemalige Obmann mit einer Verunglimpfungsaussendung die Mitglieder. Demokratie zur Kenntnis nehmen zählt defintiv nicht zu seinen hervorstechenden Eigenschaften.

Wir gehen gar nicht weiter auf die polemischen Halbwahrheiten der Aussendung ein. In einigen Tagen stehen die Dokumente für die Vorbereitung zur Mitgliederversammlung am 15. Dezember 2018 bereit, alle Mitglieder erhalten eine gesonderte Information dazu. Dann können Sie sich umfassend selbst ein Bild machen – wie versprochen transparent und ohne Beschönigungen.

Interessant waren unsere Gerichtstermine der letzten zwei Wochen. Das Landesgericht Krems hat am 7. Dezember 2017 entschieden, dass das die 4 neuen Vorstände, die der Ex-Obmann ständig vor Gericht zerrt, rechtmäßig als Vorstand bestellt sind. Auch hatten wir vier am 8.9.2018 gewählten Vorstandsmitglieder in einem Verfahren am Bezirksgericht Krems die Möglichkeit, unsere Argumente und Sichtweisen vorzustellen. Das Landesgericht St. Pölten hat schon vor längerem ein Verfahren in 2. Instanz abgewiesen und beendet.

Herzliche Grüße
Simone Schneeweiß, Lydia Bongartz, Petra Petz, Oskar Anderl, Christoph Mayer, Alfred Grand

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies um die Erfahrung der Nutzer zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um die Erfahrung der Nutzer zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Schließen